Vertretungsplan - Stundenplan - Austausch
Banner

Der Film zurProfilschule

imagefilm

 

Zu den Werkstatt-Angeboten 2017-18

HomeBesondere AngeboteForder-Förder-Projekt

Forder-Förder-Projekt

 

 

 

 

 

 

 

 lif header956x116

Profilschule fordert und fördert

In der Profilschule Ascheberg können alle Kinder und Jugendliche durch individuelle Förderung optimal ihre Begabungen entwickeln und Chancen wahrnehmen. Die Umsetzung des Forder-Förder-Projektes in Zusammenarbeit mit der Uni Münster, dem Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung und dem Internationalen Centrum  für Begabtenforschung stellt einen weiteren wichtigen Baustein der individuellen Förderung dar. Im Rahmen dieses sog. „Drehtür-Modells“, das zum 2. Schulhalbjahr beginnt, erhalten Schülerinnen und Schüler des 6. und 7. Jahrgangs mit besonderen Begabungen und Leistungspotenzialen die Möglichkeit, eine Expertenarbeit zu einem selbstgewählten Thema, das für sie von besonderem Interesse ist, zu schreiben. Dafür werden die ausgewählten Schülerinnen und Schüler den Unterricht für eine Doppelstunde pro Woche verlassen, um an ihrer Expertenarbeit zu arbeiten. Zwei Lehrer der Profilschule begleiten das selbstständige und forschende Arbeiten.

Diese besondere Leistung wird am Ende des Schuljahres durch einen Expertenvortrag, den die Schülerinnen und Schüler vor der Schulgemeinde halten und durch ein Zertifikat entsprechend gewürdigt.

 

 
Free business joomla templates