Vertretungsplan - Stundenplan - Austausch
Banner

Der Film zurProfilschule

imagefilm

 

Zu den Werkstatt-Angeboten 2016-17

Home

nathan8

Gruppe „Nathan“ pflegt jüdischen Friedhof in Herbern

Eine bedeutsame Aufgabe haben Schülerinnen und Schüler der Profilschule übernommen, als sie sich dafür entschieden, der Gruppe „Nathan“ beizutreten und somit die Erinnerung an die Juden in Ascheberg zu bewahren. Weiterlesen

 

 

 


 

 

HEUREKA!-Wettbewerb "Mensch und Natur "

heureka 16

Zum vierten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der Profilschule Ascheberg am bundesweiten HEUREKA-Wettbewerb teil und stellten dabei einen neuen Rekord auf. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den Jahrgangsstufen 6-8 hatten sich in diesem Jahr angemeldet. Weiterlesen

 

 

 

 


 Projekttag „Energie mit Profil- Energiesparen macht Schule“

  en3

Am 24.10.2016 hieß es für die Schülerinnen und Schüler des 5.-8. Jahrgangs: ausprobieren und mitmachen – Energiesparen macht Sinn. In Kooperation mit der BASF, die das handlungsorientierte Material bereitstellte und dem e&u Energiebüro GmbH aus Bielefeld organisierten die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches „Natur und Umwelt“ unter der Leitung von Herrn Behn und Frau Jansen eine Ausstellung. Weiterlesen

 

Zum Zeitungsbericht der Westfälischen Nachrichten

 


 Von der Profilschule lernen

fortbildung tu

Bereits zum zweiten Mal nahm das Institut für Chemie-Didaktik der TU Dortmund das Fortbildungsangebot der Profilschule Ascheberg wahr. Zehn Kollegen und Kolleginnen aus dem naturwissenschaftlichen Fachbereich informierten sich im Rahmen einer ganztägigen Fortbildung zum Thema „SegeL- Unterricht im naturwissenschaftlichem Fachunterricht“ über Checklisten, Aufgabendifferenzierung und Classroom-Management. Weiterlesen

 

 


 Praktikums- und Ausbildungsmesse an der Profilschule Ascheberg

 

Bereits zum zweiten Mal fand am Freitag, den 16.09.2016, die Ausbildungs- prak 4und Praktikumsmesse der Profilschule Ascheberg in der Sporthalle an der Nordkirchener Straße statt. Weiterlesen

 

Zum Zeitungsbericht der Westfälischen Nachrichten

 


 

 Be smart, don't start!"

Am 07.September 2016 nahm die Klasse 9c der Profilschule Ascheberg strahlend ihren Preis entgegen: durch ihre Teilnahme am bundesweiten Projekt "Be smart, don't start!" belegten sie von insgesamt elf weiteren Gewinnern den ersten Platz und gewannen 500 Euro. Weiterlesen

 


 

 

DANKE


Sozialgenial

Zum 4. Mal nahmen die Profilschüler des 7. Jahrgangs imsozialgenial 7b Rahmen des Religionsunterrichts am Sozialgenial Projekt teil. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich ein soziales Projekt aus, bei dem sie sich 20 Stunden außerhalb der Schule engagieren. Weiterlesen

 

 

 


  Heureka - Wettbewerb Gesellschaftslehre

 Insgesamt 54 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängheureka 5en 5-8 nahmen im April 2016 am HeurekaWettbewerb Gesellschaftslehre teil, bei dem das Allgemeinwissen zur Weltkunde in einem Multiple Choice -Test abgefragt wurde. Weiterlesen

 

 


 Profilschüler werden Sporthelfer

Sporthelfer I

Die Werkstatt „Sporthelfer“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal an der PSA statt. 14 Teilnehmer und Teilnehmerinnen absolvierten am Ende erfolgreich die Prüfung und wurden in der Morning Assembly geehrt. Das Abzeichen ist dafür da, dass die Kinder lernen, eine Gruppe zu leiten oder in einem Sportverein eine Mannschaft zu führen, aber natürlich kann man auch an der Schule tätig werden. Weiterlesen

 

 


Schule als WohlfühlortWohlfuhlort

Nachdem Daniel Menkhaus, Florian Lenz und Henry Panske bereits im letzten Schulhalbjahr den Antrag auf Verschönerung bestimmter Sichtbetonflächen auf dem Schulgelände gestellt hatten, setzten sie ihren Plan nunmehr in die Tat um. Weiterlesen

 

 

 


 Forder-Förder-Projekt 2016ffp gruppe

Die 11 Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Forder-Förder-Projektes des 6.-8. Jahrgangs präsentierten am Donnerstagabend, 23.06.2016, in der Mensa der Profilschule Inhalte aus ihren Expertenarbeiten einem ausgesuchten Publikum. Selbstsicher und sehr routiniert zeigten sich alle Profilschüler an diesem besonderen Abend. Ein halbes Jahr lang schrieben sie an ihren Expertenarbeiten zu Themen, die sie selber ausgewählt hatten. Weiterlesen

 


Wasserwelten                                               

projekt wasserverschmutzung

Zwei Wochen lang dauerte die Projektphase des 6. Jahrgangs der Profilschule Ascheberg. Am Montag, den 13.06.2016, präsentierten die stolzen Schüler und Schülerinnen ihren Eltern ihre „Wasserprodukte.“

Die Schüler wählten die Themen für die Projektzeit selber aus, betreut wurden sie von einem Lehrer, der in dieser Zeit die Aufgabe eines Mentors übernahm und gemeinsam mit den Schülern Absprachen traf und inhaltliche Schwerpunkte setzte. Thematisch entschieden sich die jungen Forscher für die Themen „Wale“, „Haie“, „Schiffe“, „Inseln in der Nord- und Ostsee“, „Dünenlandschaften.“ Es entstanden Insel-Modelle, Plakate, Flyer, Lapbooks und ein Kriminalroman sowie ein selbst verfasstes Theaterstück.

Der eigentliche Höhepunkt des „Wasser-Projektes“ aber steht noch bevor: eine 5-tägige „Wasserfahrt“ nach Wangerooge. Weiterlesen


Studienfahrt nach EnglandEngland Klippe

Vom 29.05.2016 bis zum 3.06.2016 reiste der 8. Jahrgang der Profilschule nach England in die Stadt Brighton.

Begeistert von den vielen und neuen Eindrücken verfassten einige Schülerinnen und Schüler Texte zur Studienfahrt, die ihre gewonnen Erfahrungen anschaulich und lebensnah festhalten. Weiterlesen.

 

 


Schülerinnen und Schüler zeigen ihr Profil Gruffalo

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Schuljahr fand auch in diesem Jahr an der Profilschule Ascheberg am 12. und 13. Mai der Abend mit Profil statt und begeisterte zahlreiche Zuschauer. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 5-8 präsentierten unter der Moderation von Lina Lüningmeyer und Rebecca Hank ihre künstlerischen Produkte aus den Profilkursen, den Werkstätten sowie den Arbeitsgemeinschaften.

Monatelang haben sie geschrieben, inszeniert, gestaltet, geprobt und musiziert und boten nun ihre Talente am Abend mit Profil der Schulgemeinschaft dar. Kunterbunte Darbietungen aus Theater, Musik, Kunst und Werkstatt-Präsentationen aus den Profilen Sprache und Musik, Darstellen und Gestalten, MINT, den AGs und den Werkstätten zeigten, dass die Schülerinnen und Schüler an der Profilschule ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert wurden. Weiterlesen.

 

 


„An die Tasten, fertig,...los“förderverein

Die Marketing-Werkstatt der Profilschule Ascheberg veranstaltete im März des laufenden Schuljahres einen Schreibwettbewerb, bei dem die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5-7 eingeladen waren, selbst verfasste Geschichten, Erlebnisse und Gedanken einzureichen.Die vier besten Texte – ausgewählt von den Schülerinnen und Schülern der Marketing-Werkstatt und ihrer Lehrerin S. Fuchs – werden in der kommenden Ausgabe der Dreifach veröffentlicht. Die Gewinner dürfen sich über einen Büchergutschein von Bücher Schwalbe in Höhe von 10€ freuen. Weiterlesen.

 


Gelungene Projektpräsentation im Jahrgang 8k1600 projekt 8 1

Ob ein Audioguide, selbstgebackenes Brot oder eine Präsentation zur Entwicklung des Mobiltelefons - die Ergebnisse des Projektes zum Thema „Industrialisierung“ waren vielseitig. Zwei Wochen lang hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 im Rahmen des sogenannten „Additums“ – die Phase des Projektes, in der vertiefend und sehr individuell an dem Projektthema gearbeitet wird- in Kleingruppen ein Produkt geplant, erstellt und schließlich selbstständig präsentiert. Betreut wurden sie dabei von einem „Mentor“. Weiterlesen


Praktikums- und Berufsorientierungsmesse an der Profilschule am 16. September 2016                                 

Bereits im letzten Jahr wurde in der Sporthalle an der Nordkirchener Straße mit sehr großem Erfolg die Praktikums- und Berufsorientierungsmesse der Profilschule Ascheberg durchgeführt. Ein Gewinn für Schülerinnen und Schüler und für die Betriebe gleichermaßen. Kontakte wurden geknüpft, Netzwerke erweitert. Um die Jugendlichen optimal auf ihr späteres (Berufs-)Leben vorzubereiten, sind auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des 8.-10. Jahrgangs sowie ortsansässige Unternehmen eingeladen, an der Berufs- und Praktikumsmesse am  16. September teilzunehmen. WN-Artikel 


Die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler können sich sehen lassen!kess

Ascheberg – Es ist eine Frage, die vermutlich alle Eltern umtreibt: Lernt mein Kind genug? Und, fast noch wichtiger: Lernt es die richtigen Dinge für sein Leben als Erwachsener? Die Profilschule Ascheberg (PSA), selbst noch in den Kinderschuhen, hat sich die gleichen Fragen gestellt. Und jetzt auch Antworten darauf. Die Kinder auf der Profilschule lernen genug, sie lernen das Richtige – und sie hängen in vielen Bereichen Gesamtschüler ab und können sich durchaus mit Gymnasiasten messen. Das hat die PSA nun schwarz auf weiß. Weiterlesen

  


Theaterbesuch im Wolfgang Borchert TheaterTschick

Fast 30 Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Lehrer besuchten am 2. März 2016 in ihrer Freizeit das Wolfgang Borchert Theater in Münster. Die Achtklässler sahen sich das Theaterstück Tschick an. Der Roman des mittlerweile verstorbenen Wolfgang Herrndorf wurde vorab im Unterricht bearbeitet. Das Bühnenbild war eine Straße. Das Theaterstück war anders als der Roman. Ich fand ihn ein bisschen langweilig, doch das Theaterstück war sehr lustig. Die drei Schauspieler haben richtig gut gespielt und man konnte merken, dass sie Spaß dabei hatten. Der Schauspieler, der Maik Klingenberg gespielt hat, war gleichzeitig auch der Erzähler. Weiterlesen

   


Traumhäuser in MatheMatheprojekt1

Zwar (noch) nicht bezugsfertig in der Realität, aber clever durchdacht waren die Modellhäuser der Achtklässler allemal, die sie im Mathematikunterricht zum Thema „Flächen und Volumen“ bei ihrem Fachlehrer Florian Schulte erstellt haben. Stolz präsentierten die Schüler und Schülerinnen ihre Exponate im Foyer der Profilschule Ascheberg.   Zeitungsbericht(1)     Zeitungsbericht(2)

 

 


 Marktplatz der BerufsmöglichkeitenPraktikum 1

Eine sehr gut vorbereitete und ebenso erfahrungsreiche Praktikumszeit liegt hinter den Neuntklässlern der Profilschule Ascheberg. Mit durchweg positivem Feedback kamen unsere 125 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs aus ihrem Betriebspraktikum zurück in die Schule. Am letzten Schultag vor den Osterferien präsentierten sie auf einem „Marktplatz der Berufsmöglichkeiten “ in der Aula der Profilschule in Herbern den Achtklässlern aus Ascheberg ihre Erfahrungen,... Weiterlesen. 

 


Einblicke in die „Schokologie“schokologie II

In der Werkstatt „Schokologie“ erhielten einige Profilschüler aus dem 8. Jahrgang Einblicke in die vielfältigen Aspekte des fairen Handels. Dabei ging es nicht nur um Schokolade, sondern unter der Anleitung von Lehrerin Katrin Wachsmann wurden die Schülerinnen und Schüler sensibilisiert für einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Konsum.

Im Rahmen der Werkstatt überlegten die beteiligten Achtklässler, welche konkreten Unterstützungsmaßnahmen sie für den fairen Handel leisten können.  Weiterlesen. 

 


Herzlichen Dank an die Helfer                                           

Auf der Fahrt unseres 8. Jahrgangs zur Zeche Zollverein verunglückte einer der Busse am vergangenen Mittwoch, den 09.03.2016, auf der A2. Wir sind sehr erleichtert darüber, dass es keine Schwerverletzen unter den betroffenen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehren gab. Für die professionelle Hilfe aller beteiligten Einsatzkräfte von Ort und auch in der Schule möchten wir uns im Namen der gesamten Schule herzlich bedanken.


Profilschule nun „MINT-freundliche Schule"Mint Ehrung2

mzs logo schule 2016 web

Am Dienstag, den 16.02.2016 wurde die Profilschule Ascheberg als „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schule wurde für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) im Rahmen der Bildungsmesse didacta ausgezeichnet. Die Ehrung der Schule durch die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). Weiterlesen 


Schulskifahrt 2016 –ein Resümee von Laura Kühnhenrich (9b)Ski Gruppenbild

Wir waren 13 Schüler/innen und 4 Lehrer/innen, die vom 2.1.16 bis zum 9.1.16 zur ersten Schulskifahrt der Profilschule Ascheberg ins Hochzillertal nach Kaltenbach in Österreich fuhren. Bevor wir von unserer Skitour berichten, stellen wir die Eckdaten der Reise kurz vor: Wir wohnten auf dem Paulinghof, einer Jugendherberge in Breitenbach. Unsere Studienfahrt wurde in der Werkstatt „Wintersport“ vorbereitet, die von Herrn Schulte geleitet wurde. Weiterlesen . 


Musiker rocken für die GrundschuleGrundschule Aktuell

Am 26. und 28 Januar besuchten die Musiker des 6. Jahrgangs zusammen mit der Schulband (Schüler der 7.- 9. Klassen) die Marienschule in Herbern und die Lambertusschule in Ascheberg. Dort präsentierten die Schüler mit „Old Mac Donalds Band“, „Titanik“, „Rock A Saurus Rex“ und der „Jazz Chaconne“ ein schwungvolles Programm und ließen mit „We Will Rock You“ buchstäblich die Wände wackeln. Die 4. Klässler machten fasziniert mit und bedankten sich mit stürmischem Applaus.

 


Vorbereitung auf das Sprachendiplom DELF ist gestartet!DELF

Im Französischkurs der Jahrgangsstufe 7 begannen im letzten Halbjahr die Vorbereitungen für das Erreichen der ersten Stufe des französischen Sprachenzertifikates „Delf“ (Diplôme d’Etudes en Langue Française). Hierbei handelt sich um ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom in Französisch. Es richtet sich an alle Personen mit nichtfranzösischer Nationalität, die aus Berufs- oder aus Neigungsgründen ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten. Dabei werden gemäß des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen Prüfungen in verschiedenen international festgelegten Niveaustufen abgelegt. Weiterlesen  


Das FranceMobil in der Profilschule AschebergFrance Mobil

 „Am 20. Januar 2016 bekamen wir - die Klassen 6a, 6b, 6c und 6d - Besuch vom FranceMobil. Das hat allen Schülern total viel Spaß bereitet. Von der 1. bis zur 5. Stunde war immer je eine Klasse mit einer Französin im Mehrzweckraum der Profilschule. Die Französin hieß Manon Laurine und hat nur Französisch mit uns gesprochen. Sie hat sich vorgestellt und mit uns auf Französisch Spiele gespielt. Weiterlesen

  


Tag der offenen Tür an der Profilschule Die Profilschule ließ sich am Samstag von Viertklässlern und Eltern unter die Lupe nehmen.

 

 

 

 < zum Zeitungsartikel >


Milchcup 2015                                        

 Am Donnerstag, den 17.12.2015, fand der alljährliche Milchcup - ein Tischtennisturnier für den Jahrgang 5 und 6- an der Profilschule in Ascheberg statt. Das Turnier wurde von der Werkstatt „Sporthelfer“ unter der Leitung von Frau Böhnke organisiert und geleitet. Die Sporthelfer stellten die Schiedsrichter, führten die einzelnen Teams durch das Turnier und ehrten am Ende die Siegermannschaften. Die Stimmung war gut, es wurde immer spannender und am Ende fand sie ihren Höhepunkt, als klar war, wer als Sieger das Turnier verlässt: Die Mädchenmannschaften aus der 6d, „Die Guten“, „Team 3“ und die „Fantastischen 4“ Herzlichen Glückwunsch! Die Sporthelfer.


Der Weg zum Buch                                               

Am Dienstag, den 12.01.2016, starteten die jungen Experten aus dem diesjährigen Forder-Förder-Projekt nach Münster. Zielort: die Stadtbücherei. Dort erhielten die Schüler und Schülerinnen eine kompetente Einführung in die Buchrecherche. Mit viel Know-how ausgestattet machten sich die Experten auf Entdeckungstour durch die Räume der Stadtbücherei und wurden schnell fündig. Bücher und Zeitschriften zu den Themen „Geld“, „Varusschlacht“, „Jura“ und „Kinder in der Welt“ u.a. verschwanden in den Rucksäcken der Jugendlichen und dienen ihnen in den kommenden Wochen als wertvolle Wissensquellen. Wir wünschen allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, die in diesem Jahr am Forder-Förder-Projekt teilnehmen, viel Erfolg beim Verfassen ihrer Expertenarbeiten!


profifüchse2aLesestunde "Die Profi-Füchse"profifüchse1a

Die Detektivgeschichten AG der Profilschule, bestehend aus 13 Schülerinnen und Schülern der Klasse 8d (Annemarie Adamczyk, Annika Biethmann, Kim Brauner, Hannah Brauner, Maximilian Frye, Ben Heitmann, Emilie Pelster, Jana Schwabe, Liz Schwabe, Maren Schwabe, Leonie Siegert, Jana Thiemann und Hannah Westhoff), hat am 17.12. und 18.12. im Rahmen einer Lesestunde ihre neue Geschichte „Die Profi Füchse und die verschwundenen Hunde“ in den Klassen 4 der Lambertusschule Ascheberg und der Marienschule Herbern vorgestellt. Weiterlesen


Profilschule veranstaltet Praktikums- und BerufswahlmesseBerufsmesse2

Am Freitag, den 20.11.2015 fand in der Turnhalle der Profilschule Ascheberg die erste Praktikums- und Berufswahlmesse statt. 

Weitere Informationen: Westfälische Nachrichten   Westfälischer Anzeiger  

 

 

 


heurekalogo

HEUREKA!-Wettbewerb "Mensch und Natur"heureka

Zum dritten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der Profilschule am bundesweiten HEUREKA-Wettbewerb teil.  50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den Jahrgangsstufen 6-8 stellten sich am Dienstag, den 10.11.15, naturwissenschaftlichen Fragestellungen: „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ sowie „Technik und Fortschritt“ waren die

Bereiche, in denen unsere Schülerinnen und Schüler ihre fundierten Kenntnisse in den Naturwissenschaften zeigen konnten. Toll, dass ihr mitgemacht habt! Wir sind gespannt, welche Ergebnisse wir erzielen konnten!

 


Schnuppertag Schulradio 2015Profilschule Ascheberg COE 27.10.2015 01

Am Dienstag, den 27. Oktober 2015 kamen 24 Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgängen 5-7 von der 3.-6. Stunde beim Schnuppertag „Schulradio“ zusammen. Durch den Schnuppertag hat uns Herr Buchhausen geführt. Als Erstes haben wir besprochen, was man für ein Interview alles braucht: ein Aufnahmegerät, ein Mikrofon, ein Kabel zum Verbinden des Mikrofons mit dem Aufnahmegerät, einen Kopfhörer, passende Fragen und einen Reporter. Danach haben wir gelernt, wie man das Interview professionell aufnimmt. Als es dann soweit war, durften wir selber ausprobieren, wie es ist ein, Interview zu führen. Dazu durften alle Teilnehmer auf den Schulhof gehen und sich gegenseitig oder andere Schüler interviewen. Zum Abschluss der Veranstaltung haben wir uns die Interviews angehört und sollten unser bestes laut vorspielen.Von Vanessa und Pauline (7d) Fotos:


 Spiel und Spaß mit der Jahrgangsstufe 8 – Ein lustiger Aktionstag8. Jahrgang

Für Freitag, den 18.09.2015, hatte der 8. Jahrgang einen Jahrgangstag organisiert, der uns alle näher zusammenbringen und viel Spaß bereiten sollte. Zuerst versammelten sich alle Schüler aus dem Jahrgang zu einem gemeinsamen und lustigen Frühstück in der Mensa, wo bereits unser erstes Spiel stattfand. Weiterlesen

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt 54 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-8 nahmen im April 2016 am Heureka Wettbewerb Gesellschaftslehre teil, bei dem das Allgemeinwissen zur Weltkunde (Geografie, Zeitgeschehen, gesellschaftliches Grundwissen) in einem Multiple Choice -Test abgefragt wurde.

 
Free business joomla templates